Sozialwerk bietet Sprachkurse für Flüchtlinge

Viele Menschen fliehen mit der Hoffnung in Deutschland und anderen Ländern Europas Schutz zu suchen und ein Leben ohne Angst und Terror zu erleben.

Um diesen Menschen ein Willkommensgefühl zu geben und sie so früh wie möglich an ein Leben in Deutschland zu gewöhnen, fördert die Bundesagentur für Arbeit Einstiegskurse. Sie sind ein wichtiger Baustein, um gemeinsam die deutsche Sprache zu erlernen und mit einem guten Grundwortschatz am täglichen Leben teilnehmen zu können.

Nicht nur das Erlernen der deutschen Sprache, sondern auch und vor allem ein kontinuierliches Angebot für die Flüchtlinge und das Lernen in der Gemeinschaft sollen dazu dienen, das Leben und die Kultur unseres Landes besser zu verstehen.

Die vom Sozialwerk Dürener Christen durchgeführten Einstiegskurse richten sich an Flüchtlinge aus den Herkunftsländern Syrien, Iran, Irak und Eritrea, die aktuell über eine Aufenthaltsgestattung oder über eine Bescheinigung über die Meldung als Asylsuchender (BüMA) verfügen.

Wir möchten offen und wertschätzend auf die Schutzsuchenden zugehen und damit einen Beitrag für eine gelingende Integration leisten.

Kontakt

Sozialwerk Dürener Christen
Annaplatz 1-3
52349 Düren

T 02421 28230
F 02421 282333

Sie möchten das Sozialwerk Dürener Christen unterstützen und Förderer werden?