MobiPro EU “Ausbildung ohne Grenzen”

Mit diesem EU-Projekt ermöglicht das Sozialwerk Dürener Christen eine duale Ausbildung in Deutschland für junge EU-Bürger

mobiproLogo

Um einen Beitrag gegen die hohe Jugendarbeitslosigkeit in vielen EU-Ländern zu leisten und gleichzeitig  dem Fachkräftemangel in Deutschland entgegenzuwirken, wurde vom Bundeministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) 2013 erstmals das Programm “MobiPro EU” aufgelegt.

Das Programm fördert junge Europäer, die eine Berufsausbildung in Deutschland anstreben. Das Sozialwerk hat aufgrund seiner guten und bewährten Kontakte zu Jugendhilfeeinrichtungen Spanien als Schwerpunktland gewählt. Seit 2015 unterstützt und begleitet das Sozialwerk spanische Jugendliche und deren Ausbildungsbetriebe.

Die Leistungen des Sozialwerks umfassen im Einzelnen:

  • Sozialpädagogische Begleitung und Unterstützung der Auszubildenden und der Ausbildungsbetriebe über die gesamte Ausbildungszeit

  • Deutschkurs mit Fokus auf berufsspezifisches Deutsch

  • Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH) im Bedarfsfall

  • Individuelle Integrationshilfen

  • Aufstockungszahlung zum Lebensunterhalt sowie Heimfahrten

  • Ansprechpartner für Ausbildungsbetriebe und Schulen

Weitere Informationen

Das Programm läuft 2019/2020 aus. Gefördert werden letzmalig Auszubildende, die ihre Ausbildung im Sommer 2016 begonnen haben.

Nähere Informationen zum Prgramm finden Sie auf der Internetseite: thejobofmylife.de

Bundesministerium für Arbeit und Soziales   ZAV_LOGO_NEU_JPEG_3c_e9983c7d84   mobiproLogo