ZUKUNFTSWERK verbindet Fortbildungselemente mit Coaching- und Supervisionselementen, um einen nachhaltigen Transfer in die Praxis zu ermöglichen und zu begleiten.

Das Sozialwerk verfügt über langjährige Erfahrung und Beratung junger Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Die genauen Inhalte und Schwerpunkte der Angebote vereinbaren wir mit Ihnen vorab.

Sozial- und Lebensbewältigungskompetenzen stärken

  • Fit für Kooperation – Projekt WIR Tag
    • Im Team arbeiten, gemeinsam Aufgaben lösen und Grenzen erleben, Kommunikation und Konfliktfähigkeit verbessern und den Zusammenhalt stärken.
  • Fit fürs Praktikum
    • Außerschulischer Trainingsraum zum Erwerb der notwendigen Fähigkeiten und Kompetenzen zur Bewältigung der Anforderungen im schulbegleiteten Praktikum
  • Symbolarbeit
    • Mithilfe verschiedener Methoden und Intervention aus dem Bereich der Symbolarbeit können in Einzelsitzungen oder in Gruppensettings Zukunftsvorstellungen entwickelt und konkretisiert  werden
  • Dia Train – Diagnose und Training
    • Programm zur Kompetenzfeststellung und Training

Medienkompetenz

  • Fit im Netz
    • Chancen und Vorteile, sowie Unsicherheit und Gefahren der digitalen Welt werden thematisiert und ein sicherer und verantwortungsvoller Umgang mit digitalen Medien trainiert.

Gewaltprävention und Intervention

  • Mobbing ist (auf-)lösbar
    • Training zum Umgang mit konkreten Mobbingsituationen oder als präventives Projekt um einen guten Umgang mit Gruppenkonflikten zu fördern.
  • Fit fürs Team
    • Konflikte und Streit produktiv lösen, Grenzen und Regeln verstehen und akzeptieren, gemeinsam Lösungsmöglichkeiten in Konfliktsituationen finden
  • Ausbildung zum Streitschlichter – Mediation und Streitschlichtung in der Schule
    • Schüler werden zu allparteilichen Vermittlern in Streitfällen und bieten begleitet Hilfe zur Selbsthilfe bei Konflikten an