Teammanagement (w/m) für Ambulant Betreutes Wohnen gesucht

Die Abteilung Ambulant Betreutes Wohnen unterstützt chronisch psychisch kranke erwachsene Menschen in ihren eigenen oder vom Träger angemieteten Wohnungen (Einzelwohnungen bzw. Wohngemeinschaften).  Menschen mit Unterstützungsbedarf sind aufgrund ihrer zumeist langandauernden Krankheitsgeschichte auch in sozialer Hinsicht oftmals erheblich beeinträchtigt. Ziel des aufsuchenden Angebotes ist es, diesen Personenkreis dazu zu befähigen, das eigene Leben selbstbestimmt zu gestalten. Zielgruppen des ambulant betreuten Wohnens sind erwachsene Männer und Frauen ab 21 Jahren mit einer  psychischen  oder geistigen Behinderung und/oder Suchterkrankungen.

Das Sozialwerk Dürener Christen ist anerkannter Träger der Jugendhilfe und Jugendberufshilfe, der sich seit 1985 regional im Kreis Düren um junge Menschen im Übergang Schule-Beruf kümmert. Wir sind Arbeitgeber für über 120 pädagogische, psychologische und sozialpflegerische Fachkräfte sowie Werkanleiter. Teil der komplexen Arbeit sind die Arbeitsfelder der Berufsorientierung/ und -vorbereitung und der überbetrieblichen Ausbildung im Rahmen der Jugendberufshilfe. Aus den vielfältigen Erfahrungen mit jungen Menschen im Rahmen der unterschiedlichen Maßnahmen ist die Erkennnis gewachsen, Menschen mit psychischen Erkrankungen ein aufsuchendes Angebot in ihrem individuellen Wohumfeld zu machen.

Ihre Aufgaben
• Individuelle Teilhabeplanung und Aktualisierung sowie die Erstellung von fachlich qualifizierten Entwicklungsberichten
• Sicherstellung einer am individuellen Hilfebedarf orientierten Dienstleistung
• Pflege und Gestaltung von Kontakten zu gesetzlich Betreuenden und Angehörigen
• Zielgerichtete und motivierende Mitarbeitendenführung sowie die mitarbeiterbezogene Arbeitsorganisation
• Mitwirkung bei der Neu-/Weiterentwicklung der Teilhabeangebote

Ihr Profil
• SozialpädagogIn oder eine vergleichbare Qualifikation
• Berufserfahrung im Bereich des Ambulant Betreuten Wohnens
• Freude an der Arbeit mit und für Menschen
• Kenntnisse über den aktuellen Stand der Eingliederungshilfe sowie über Assistenz- und Sozialraumkonzepte
• Führerschein Klasse B und EDV-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen
• Förderung der persönlichen und fachlichen Entwicklung durch ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
• Gründliche und intensive Einarbeitung in das zukünftige Aufgabengebiet
• Eine langfristige Perspektive in einem Leitungsteam, das eng vernetzt ist und sich regelmäßig austauscht
• Ein vielfältiges und fachlich herausforderndes Aufgabengebiet mit vielen Handlungsspielräumen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir erwarten Ihre schriftliche Bewerbung!