Das JUST-Nord Team blickt auf vier erfolgreiche Jahre zurück

Die Bilanz von JUST Nord kann sich sehen lassen. Vertrauen schaffen und bewahren als Basis für eine gute Arbeit

Das Projektteam „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ blickt auf vier erfolgreiche Jahre zurück. V.l. Carina  Thümler, Peter Junker, René Langenfeld und Britta Roszinszky. Foto Stadt Düren/mah

 

Die Bilanz der ersten vier Jahre kann sich sehen lassen: 462 Jugendliche und Erwachsene wurden erreicht. Über 50 % konnten vermittelt werden.

Lesen Sie mehr im Super Sonntag vom 13.01.2019

Super Sontag 13.01.2019 pdf